Unsere Einrichtung


Im Kindergarten Abenteuerland werden bis zu 98 Kindern in einer Ganztagsgruppe, einer Integrationsgruppe, einer Regelgruppe und zwei Krippengruppen pädagogisch betreut.

 

In unserer Einrichtung sind 20 Erzieher*innen, diverse Praktikanten, zwei FSJ-Kräfte, eine Küchenkraft und ein Hausmeister tätig.

 

Wir haben seit Juni 2018 einen wunderschönen, neuen Kindergarten, der sich gegenüber dem Seniorenheim befindet. Außerdem gibt es eine Außenstelle in der Schulstr. 11 mit einer Regelgruppe.


Herzlich willkommen

Kita-Leitung

Mein Name ist Ulrike Brinkmann. Ich bin die Kindergartenleiterin und für das Haupthaus und die Außenstelle verantwortlich. Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Kinder ein Stück des Lebens begleiten zu dürfen und Ihnen bei Fragen zur Seite zu stehen.

 

Telefonisch können Sie mich erreichen:  04255 - 97 97 70 7

 

 

Bürozeiten 

Mo 8.00-13.00 Uhr

Di. 8.00-14.00 Uhr

     14:30-16:00 Uhr

Mi. 8.00-14.00 Uhr

     14:30- 16:00 Uhr

Do. 8.00-14.00 Uhr

 



Unsere Gruppen - Übersicht

Krümelmonstergruppe           15 Kinder                              3 Erzieher*innen                       8.00- 12.00/ 14.00/ 15.00/ 16.00 Uhr

Krippe                                         (1-3 Jahren)

 

Krabbelmäuse                           15 Kinder                              3 Erzieher*innen                       8.00- 12.00/ 14.00 Uhr

Krippe                                          (1-3 Jahren)

 

Drachengruppe                         18 Kinder                             2 Erzieher*innen                        8.00- 13.00/14.00 Uhr

Integrationsgruppe                  davon 4 Kinder mit             1 Heilpädagogin

                                                     erhöhtem Förderbedarf

                                                     (3-6 Jahren)

 

Piratengruppe                           25 Kinder                              3 Erzieher*innen                        8.00- 12.00/14.00/15.00/16.00 Uhr

Ganztagsgruppe                       (3-6 Jahren)

 

Frühdienst ist in allen Gruppen ab 7.00 Uhr/7.30 Uhr möglich.


In unserer täglichen Arbeit werden wir häufig durch FSJ-Kräfte und Praktikant*innen unterstützt.

 

Unsere Gruppen: Hallo!

Piraten - Ganztagsgruppe

Wir sind Annika, Sandra und Sabine und werden häufig noch von unserer Vertretungskraft und einer FSJ- Kraft unterstützt. Die Piratengruppe hat eine Betreuungszeit von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Die Kinder in der Gruppe sind im Alter von 3-6 Jahren.

Jeden Tag entdecken wir viel Neues, indem wir zum Beispiel draußen toben, spielen, bauen und Fahrzeuge fahren.

Verschiedene Angebote unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung, sodass diese sich in ihrem eigenen Tempo frei und selbstverständlich entfalten können.

Gemeinsam in einem Kreis werden oft Bücher vorgelesen, was bei den Kindern immer gut ankommt und als kleine Ruhepause genutzt wird.

Freude und Spaß ist für uns in der kindlichen Entwicklung von besonders großer Bedeutung. In regelmäßigen Abständen wird ein Elterncafe angeboten, dies dient zum ungezwungenen Austausch unter den Eltern.

 

 

 

 


Drachen - Integrationsgruppe

In der Drachengruppe spielen, lachen und toben Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Es dürfen maximal 18 Kinder in die Gruppe aufgenommen werden, von denen 4 Kinder einen erhöhten Förderbedarf haben.

Wir spielen und turnen sehr gerne in der Bewegungshalle. Hier erfahren die Kinder, was sie schon alles können und werden an den verschiedenen Bewegungsbaustellen immer mutiger. Dadurch wird ihre Stimme lauter, sie lernen neue Wörter und werden immer sicherer und selbstbewusster. Der Therapieraum, neben unserem Gruppenraum ist toll. Hier gibt es immer wieder unterschiedliche Dinge zum Entdecken und um sich auszuprobieren, z.B. ein Bällebad, der Umgang mit Klangschalen, Entspannungsgeschichten, u.s.w...


Gerne gehen wir mit den Kindern nach draußen, um auf dem großen Klettergerüst zu klettern oder in der Matschecke eine leckere „Hexensuppe“ zu kochen. Einmal in der Woche fahren wir mit vier Kindern und einer Erzieher*in zum Heilpädagogischen Reiten. Verschiedene Therapeuten kommen zusätzlich, regelmäßig für die Integrationskinder zu uns in die Gruppe.






Krippengruppe Krümelmonster

Bei Elterngesprächen nutzen wir gerne die „ressourcenorientierte Videobegleitung“. Dies ist eine Methode, die positiven Eigenschaften des Kindes wahrzunehmen und daran gemeinsam zu arbeiten, um das Kind in seiner Entwicklung weiter zu unterstützen. Wir bieten in regelmäßigen Abständen, ein Eltern-Café an. Die Eltern haben so in ungezwungener Atmosphäre die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Die Krümelmonstergruppe ist eine Ganztagsgruppe und die Betreuungszeit ist von 7.00-16.00 Uhr. Wir Erzieherinnen unterstützen die Krippenkinder, von 1-3 Jahren täglich in ihrer Selbstständigkeit und im Spiel untereinander. Wir begleiten Ihre Kinder mit viel Einfühlungsvermögen und ermuntern die Kinder eigene Entscheidungen zu treffen und sich auszuprobieren. Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern liegt uns sehr am Herzen. So können wir uns immer wieder über das Kind und dessen Bedürfnisse austauschen.

 

 


Krippengruppe Krabbelmäuse

Wir unternehmen regelmäßig kleine Spaziergänge. Wir singen gerne und viel mit den Kindern, z.B. im Kreis oder auch beim Wickeln. Auch wir bieten in regelmäßigen Abständen, ein Eltern-Café an. Die Eltern haben so in ungezwungener Atmosphäre die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.

 

 

Uns Erzieher*innen bei den Krabbelmäusen ist es wichtig, den Kindern emotionale Sicherheit und Verlässlichkeit im Tagesablauf zu geben. Wir begleiten jedes Kind individuell und wertschätzend. Durch eine anregende Umgebung  greifen wir immer wieder die Bedürfnisse, Wünsche und Ideen der Kinder auf. Wir unterstützen die Kinder in ihrer Selbstständigkeit und motivieren sie, sich aktiv, kreativ und mit Freude mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen. Außerdem ist uns das tägliche Spielen an der frischen Luft, sehr wichtig.


UNsere Vertretungskräfte

 

 

 

 

Unsere beiden Vertretungskräfte vertreten und unterstützen die Kollegen*innen in den unterschiedlichen Gruppen tatkräftig indivudel. Sie sind in allen Gruppen im Einsatz, je nachdem wo sie gerade benötigt werden.